Caritaszentrum Ulm - Startseite

www.caritas-ulm.de

FAMILIE SCHAFFEN WIR NUR GEMEINSAM - die Caritas-Kampagne 2013

Vermächtnis der Nächstenliebe


Den aktuellen Ratgeber dazu können Sie unter www.caritas-testament.de online bestellen

Caritas international

Club Körperbehinderte und ihre Freunde


AKTUELLES

40Jahre Club Körperbehinderte und ihre Freunde
Hier der Link zum Jubiläumsfilm
http://www.regio-tv.de/video/316981.html

Musikprojekt "Care or not"
Ein offenes Musikprojekt der Popbastion und des Club Körperbehinderte und ihre Freunde der Caritas Ulm.
Immer montags von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr im Haus der Popbastion in Ulm (links neben dem Roxy). Die Teilnahme ist kostenlos.
Mehr Informationen dazu hier ...

Spot on - ein inklusives Filmprojekt der Caritas Ulm in Kooperation mit der E.tage medien.bildung
Das Projekt wird im Rahmen des Programms "Werkstatt Vielfalt" von der Robert Bosch Stiftung und in Kooperation mit der Stiftung Mitarbeit gefördert.
Die Teilnahme ist kostenlos! Bei Interesse einfach melden unter: 0731 23310

Sommerfreizeit 2014 - 18.08. - 21.08.2014 nach Disentis, Chalet Aurora, Schweiz

Samstagsbetreuung (ganztägig):
2. Halbjahr: 16.08.; 20.09.;18.10.;15.11.;13.12.2014
Informationen und Anmeldung - hier

Barrierefreiheit von öffentlichen Orten und Einrichtungen unter www.stadttips-ulm.de  
Die "Stadttipps" für Menschen mit Behinderung sind ein Projekt des Clubs "Körperbehinderte und ihre Freunde" der Caritas Ulm

Fragen zu weiteren Veranstaltungen erhalten Sie direkt im Club. Kontakt: Telefon 0731/ 23310 oder club@caritas-ulm.de

Freiwilliges Soziales Jahr in unserer Einrichtung

Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Soziales Praktikum

Einsatzstellen in den Bereichen
- Behindertenhilfe
- Wohnungslosenhilfe
- Hausmeistertätigkeiten
(s. Stellenbörse)

 

Kontakt: Caritas Ulm, Frau Karin Stolz - Telefon: 0731 14018 35, E-Mail: stolz@caritas-ulm.de

Weitere Informationen zum FSJ finden Sie auch unter http://freiwilligendienste-rs.de/dienste/fsj/navigation/

Dekanat Ehingen-Ulm

http://www.dekanat-eu.de/
Telefon: 0731 - 9206010

Ökumenepreis der Unita Dei Christiani" für Caritas und Diakonie

Einsatzmöglichkeiten für Ehrenamtliche sind vielfältig.
Der Sozialführerschein, ein gemeinsames Projekt von Caritas und Diakonie will interessierten Menschen zeigen, wie man sich im Sozialen engagieren, eigene Erfahrungen und Kenntnisse einsezten, wie man Helfen lernen kann.

 

Die gemeinsame Arbeit der beiden Wohlfahrtsverbände begann vor 15 Jahren durch die Zusammenlegung der Suchtberatungsstellen.

 

Der Verein "Unita Dei Christiani - Einheit der Christen" wurde vor 13 Jahren gegründet und verleiht seit 2006 im zweijährigen Turnus den Ökumenpreis für besondere Verdienste der konfessionsübergreifenden Zusammenarbeit.
Vizepräsident der Unita, Prof. Dr. Alfred Katz in seiner Laudatio: "Menschen in der Not zu helfen, ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Menschenwürde und des christlichen Glaubens, unabhängig davon, welcher Kirche wir angehören". Die Vergabe des Preises an die beiden Verbände hat das Präsidium einstimmig beschlossen und sei mehr als verdient.

 

"Wir werden die Wertschätzung, die wir mit diesem Preis erhalten haben, an all die Ehrenamtlichen weitergeben, denen sie eigentlich gebührt", so Alexandra Stork, Regionalleiterin der Caritas Ulm.

 

Mehr ...

 

Gruppenangebot für Mütter und Väter in Trennungssituation

Die Psychologische Familien- und Lebensberatung (PFL) der Caritas Ulm bietet Mütter und Väter in Trennungssituationen spezielle Abendkurse in Ulm und Ehingen an. 

In der Gruppe bietet sich die Möglichkeit, Erfahrungen und Gedanken auszutauschen und zu überdenken. Darin liegt die Chance, Zuversicht und neue Perspektiven im Umgang mit Kindern und (ehem.) Partnern zu finden. Termine und Informationen dazu hier ...

 
Unter dem Link  http://www.caritas-ulm.de/82295.html können Sie sich über die Arbeit unserer Beratungsstelle weiter informieren

 

Sei dabei ! Mach Dich stark für Deinen barrierefreien Ort!

Zeit für ehrenamtliches Engagement? Gemeinsam bauen wir Barrieren ab!

Die Caritas Ulm sucht ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitrbeiter für das Projekt "Scouts - mach Dich stark für Deinen barrierefreien Ort" im Alb-Donau-Kreis .

Wir bieten: Engagementnachweis, gemeinwohlorientierte Netzwerkarbeit, Fortbildungen, etc.. Ziel ist es, Barrieren abzubauen.

Das Projekt wird unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg.

Informationen sind erhältlich bei CARITAS Ulm , Projektkoordinatorin Susanne Hinderer, Baldinger weg 4, 89077 Ulm, Telefon 01573 258 74 76, E-Mail:hinderer.programm.mittendrin@googlemail.com

 

Arbeitslosenberatung in Ulm und Ehingen

Das Beratungsangebot richtet sich an Frauen und Männer im Arbeitslosengeld-2-Bezug in der Region Ulm dem Alb-Donau-Kreis. Ziel des Arbeitslosenberatungs-zentrums (ALO) ist es, langzeitarbeitslose Menschen durch individuelle Beratung, Hilfsangebote und gezielte Vernetzung in ihren persönlichen und sozialen Verhältnissen zu stärken.

Das Arbeitslosenberatungszentrum ist eine, durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren im Rahmen des Landesprogramms Gute und sichere Arbeit geförderte Anlaufstelle für Alg-2-Empfänger und wird gemeinsam mit der Diakonie Ulm durchgeführt.  

In Ehingen:
Individuelle Beratung (Terminvereinbarung über das Büro in Ulm ist nowendig)

Kontakt:
Caritas Ulm - Arbeitslosenberatungszentrum
Ansprechpartner: Ilona Reich
Olgastraße 137, 89073 Ulm Telefon: 0731/ 2063 54
E-Mail: alo@caritas-ulm.de

 

Termine und Orte zu unseren aktuellen Veranstaltungen finden Sie unter diesem Link

Allgemeine Informationen aus der Arbeitslosenberatung entnehmen Sie unserem Flyer

 

Gruppenangebot für Kinder von sucht- oder psychisch kranker Eltern

"ECHT STARK"
Ein Gruppenangebot für Kinder sucht- oder psychisch kranker Eltern

 

In betroffenen Familien entstehen Veränderung und Verunsicherungen, die sich Kinder oft nicht richtig erklären können und vielen Müttern und Väter fällt es gar nicht so leicht, auf diese Fragen Antworten zu finden.

Unser Gruppenangebot möchte Kinder und Eltern unterstützen, altersgemäße Erklärungen zu finden.


Familien, die bereit sind Unterstützung und Hilfe in Anspruch zu nehmen, sind "ECHT STARK" !

Wir unterliegen den gesetzlichen Bestimmungen zur Schweigepflicht.

 

Kontakt:
Caritas Ulm - Psychologische Familien- und Lebensberatung
Spielmannsgasse 6, 89077 Ulm
Margarete Oesterle, Dipl. Psychologin
Caritas Telefon: 0731 4034216 4
E-Mail: pfl@caritas-ulm.de

 

Caritas Ulm sucht Familienbegleiter für junge Familien in Ulm und im Alb-Donau-Kreis

 

Mit der Geburt eines Kindes ändert sich der familiäre Alltag völlig. In dieser Umbruchsituation Familien zu unterstützen, hat sich die Caritas Ulm - Bereich "Frühe Hilfen" seit 2011 zur Aufgabe gemacht. Ehrenamtliche Familienbegleiter können durch unkomplizierte und früh einsetzende Hilfe viel bewirken.

Wir suchen familienerfahrene Personen, die Freude daran haben, ein paar Stunden junge Familien mit Säuglingen und Kleinkindern zu unterstützen. Wir bieten Ihnen qualifizierte Fort- und Weiterbildungen an, Sie lernen andere Menschen kennen und erhalten ein Zertifikat der gleisteten Tätigkeit.

Bei Intresse weden Sie sich an die Projektkoordinatorinnen Regina Konz und Margarete Oesterle, Telefon: 0731 / 2063-25; E-mail: konz@caritas-ulm.de und oesterle@caritas-ulm.de

Monatliche Fortbildungstermine finden in Ulm und Ehingen statt.